WORD

 

HD Fotografie gründete sich im August 2014

Überwiegend zum Schutz des Urheberrechts.

Da alle Bilder über Facebook in das WWW. gestreamt wurden, sollte es den ein oder anderen fenomenalen Augenblick eine Heimat geben. Der den Missbrauch meiner Bilder etwas erschweren darf. Im Endeffekt sind auch nur die Bilder im Netz, denen es bedarf. Dass es ein riesiges Archiv einzigartiger Momente since 2014 gbt, die nicht im im Netz zu finden sein werden, soll als Verhandlungsbasis dienen.

 

 

 

 

 

 

Fotografie Bildbearbeitung design to Photography

Art of Moments

künstlerische Interpretation?

 

Das Auge des Betrachters! Es interpretiert für sich ganz allein, was Kunst ist oder sein kann. Sicherlich spiegelt hierbei die Definition der Vorstellung wohin die Reise geht. Das ist die positive Seite, der Definition "Kunst"! HD Fotografie Potsdam, maßt sich aus diesem Grund hier auch nicht an, den Wert Ihrer Interpretation zu bestimmen. Folgerichtig sehen wir ein, dass man niemanden zwingen kann, etwas zu sehen, zu verstehen bzw. zu mögen. Es ist hier auch allen bewusst, dass Kunst nun einmal so vieles ist. Und jeder schätzt etwas anderes im Lebn. Also alles was in einer eigenen realen oder surealen Vorstellung zugänglich ist, beantwortet folgerichtig den Wert: Kunst! An und für sich ist Kunst einfach alles. Auch ein gewisser Grad Ihrer Wertschätzung, ist es wert, Kunst zu verkörpern. Der Zugang, nämlich, den Sie einem vermitteln, vereinfacht die Barriere zwischen einen. Das Feetbag ist immer das allerwichtigste, egal wann im Leben. Kritik hat für jeden Künstler nun einmal einen enorm hohen Stellenwert. Für HD Fotografie ist es nach dem Genuss des Ablaufs sehr wertvoll. Weshalb es Ihnen hier auch versucht würdig zu dank verpflichtet. Es ist das ein oder andere Mal ein Zugriff auf Ihrer Seele, in der gemeinsamen Interpretation. Wenn es, das auch Auge zulässt.

 

Um das Ganze auch einer Stilrichtung beizuordnen, stellt die fassettenreiche und dynamische Form der Ausschnitte, die Fotografien hier in gewisser Weise in Anlehnung einer "fotografischen Dokumentation, des Alltags" dar. Was dann durch gewisse angelernte Abläufe mittels digitaler Bildbearbeitung (desig´n), der Komprimierung von einer sogenannten Belichtungsreihe, aus 3 uund bis zu 5 Einzelbildern eines Motiv´s (Camara RAW-/ oder Jpeg-Format), die gewünschten Ergebnisse erzielen. Ein 32bit HDR. Der Vorgang ermöglicht uns, gewisse Belichtungsmerkmale am Ausschnitt kraftvoll in Szene zu versetzen. Und die bilder in einer gewissen Sichtweise von anderen Momenten abzuheben. Ein HDR, das ist das sureale, aber auch oft für ein Laien schwerdefinierbaren Fotos. Es hat durch die Abläufe endlos viele Überraschungen parat, wenn man es einfach mal so beschreiben kann. Es ermöglicht uns des öfteren auf gewissen Bildern die Hintergründe z.B.: mal mehr bißchen mehr und mal ein bißchen weniger Dynamik zu verleihen. HDR, kurz, bedeutet ausgesprochen: "High Dynamic Range Image"!

Als ich August 2014 erstmals mit der Fotografie mich zu interessieren begann, kaufte ich mir als allererste Wahlt, nach meiner Olympus, das Ebook vom Verlag Fotowissen: HDR. Es ist absolut emphehlenswert, für denjenigen, den eine sureale Interpretation zusagt. Wir werden auch oft gefragt, ob es sich dabei um einen "Filter" handle, was das Bild in der Betrachtung so glänzen ließe. Sorry, Filter mögen eine angenehme Abwechslung im Altlag bieten. Hier ist aber ein riesiger Unterschied zu sehen. Daher kontraproduktiv und undenkelich. Die sehr frühe Konfrontation mit der HDR Fotografie, verführt uns heute bei einer Belichtungsreihe, die Grenzen des Realismus zu überschreiten. Wenn man es von kleinauf gelernt hat, in der Halbautomatik in möglichst geringen Blendenschritten vorher einzustellen, bääääm. Nutzen wir, oft, eine Reihne von 6 Raw Dateien. Wobei es immer auf die Voreinstellung von +/- 2 Blendenabständen zum variieren rausläuft. 3 Klicks mit niedrigster ISO, und 3 mit der höchst. Dann liegen 3 zu 2 im Konverter. Nach 30 bis 60 minütiger Ablaufbestimmung, ist das Ergebnis erreicht. Sollte auch in noch kürzester Distanz machbar sein. DIe Liebe liegt aber am Detail. Allein nur die Camara Raw-Datei auf einer Speicherkarte, hat ausreichend Potenzial, das gewünschte Ergebnis unvorstellbar weit auszureizen.Es kommt in den meisten Fällen immer auf die Datei, und der Technik des Vorganges an. Eine Vollformat Kamera ist Empfehlenswert. Soll aber jeder für sich allin entscheiden.

 

"Finde deinen Weg"

 

Wie im normalen Leben auch, ist in der beruflichen Ära, eine gewisse innere Sicherheit die Basis für den Erfolg. Die Suche hierzu ist bei weitem noch nicht abgeschlossen. Nach einer Phase des Ausprobierens, folgt die berufliche Richtlinie zu bestimmen. Das Handwerk wurde mit vielen Abläufen verinnerlicht. Die Richtung ist erst einmal Fotobearbeitung/Photo-Design und hat gerade einen hohen Stellenwert. Muss aber nicht die Grundlage für ewig sein. Trotzdem, man hat sich schon damit abgefunden. Für eine freiberufliche Grundordnung ist es von Bedeutung keine Dienstleistung anzubieten. Zwar hat man erst durch die angeeigneten Abläufe dann die Sicht und Weise mit seiner Handschrift versetzt. Die Bilder reihen sich vorrangig als den Moment dann zu einer Kategorie "Moments Art" bei. Für die Street Fotografie/oder auch eigens interpretierte Kategorien wie Art-Portrait, Kategorisieren sie sich Schlussendlich aber alle der Sparte Photo-Design (wegen der Bildbearbeitung) unter. Für die gute alte Schule ist HD Fotografie einfach nur New School Shit. Im wahrsten Sinne des Wortes. Und somit soll der Weg nicht die endgültige Sicht bleiben.

 

Jeder Moment ist exemplarisch ein Einzelstück mit einer versteckten Aussage. Ganz tief im Kern. Die durch all die vielen aufgezählten Abläufe zu dem Einzelexemplar verarbeitet werden. Und die HD-Fotografie schlussendlich als sein Endprodukt repräsentieren. Daher ist es hilfreich, hier den Begriff von "Documenta" auf "Moments Art" auszuweiten. Denn auf all den Gegebenheiten bezogen, kann es hin und wieder sogar eine eigene Aussage/Interpretation vermitteln. Nur der Betrachter selbst, wird sich diese Antwort, aus seiner Sicht beantworten.

Darum wünschen wir allen Besuchern hier: Gut Licht!

 

GEHEN SIE AUF KONTAKT/IMPRESSUM UM MIT MIR PERSÖNLICH IN KONTAKT ZU TRETEN. ICH GEBE IHNEN DIE GEWÜNSCHTEN ANGEBOTSLISTEN UND KANN IHNEN ZU ALLEN FRAGENHOFFENTLICH, DIE PASSENDE ANTWORT RUND UM MEINE FOTOGRAFIE UND DIENSTLEISTUNG.